Wenn Sie Daten wie Preislisten oder Spesenabrechnungen in Excel speichern, benötigen Sie möglicherweise eine schnelle Möglichkeit, Preise oder Beträge zu summieren. Heute zeige ich Ihnen, wie Sie in Excel Spalten einfach summieren können. In diesem Artikel finden Sie Tipps, die für die Summierung der gesamten Spalte geeignet sind, sowie Hinweise, die es ermöglichen, nur gefilterte Zellen in Excel zu summieren.

Unten sehen Sie 5 verschiedene Vorschläge, die zeigen, wie man eine Spalte in Excel summiert. Hier erfahren Sie wie man in excel summe ganze spalte oder Zeile einfügen können. Sie können dies mit Hilfe der Optionen Excel SUM und AutoSum tun, Sie können Zwischensumme verwenden oder Ihren Zellenbereich in Excel-Tabelle verwandeln, was neue Möglichkeiten der Datenverarbeitung eröffnet.

 

Summe der gesamten Spalte

Excel ermöglicht es uns, alle Werte aus einer beliebigen Spalte mit Hilfe der Funktion SUMME zu summieren. Dieses Schritt-für-Schritt-Anleitung wird alle Ebenen von Excel-Anwendern bei der Summierung von Werten aus einer Spalte unterstützen.

Syntax der Summenformel
Die generische Formel zur Summierung der gesamten Spalte sieht so aus:

=Summe(Bereich)

Der Parameter der Funktion SUMIF ist:

Bereich – kann ein Bereich von Zellen oder eine ganze Spalte sein.

Das Endergebnis der Funktion SUMME
Einrichten unserer Daten für die SUMmenfunktion

Unsere Tabelle besteht aus 3 Spalten: „Liefernummer“ (Spalte B), „Liefertermin“ (Spalte C) und „Betrag“ (Spalte D). In Zelle G2 wollen wir die Summe aller Beträge (ganze Spalte D) erhalten.

Summe der gesamten Spalte mit der Funktion SUMME
Wir wollen alle Beträge aus Spalte D in der Zelle G2 summieren. Die Formel sieht so aus:

=SUMME(D:D)

Der Range-Parameter ist D:D, da wir die gesamte Spalte D summieren wollen.

Um die SUM-Funktion anzuwenden, müssen wir diese Schritte ausführen:

Markieren Sie die Zelle G2 und klicken Sie darauf.
Fügen Sie die Formel ein: =SUM(D:D)
Drücken Sie Enter

In diesem Beispiel sehen wir, dass die Formel alle Beträge aus der Spalte D summiert. Die Summe in der Zelle G2 beträgt 4.600 $.

In diesem Beispiel können wir auch D3:D9 als Bereich der SUM-Funktion verwenden. Das Ergebnis wäre das gleiche wie im vorherigen Beispiel. Wenn wir jedoch neue Zeilen in der Tabelle hinzufügen, bleibt die Summe gleich, da unser Bereich auf D3:D9 festgelegt ist. Schauen wir uns das Beispiel an:

Wir haben zwei neue Zeilen in der Datentabelle hinzugefügt. Wie Sie im Bild sehen können, ist das Ergebnis der SUM-Funktion in der Zelle G2 gleich geblieben.

Notizen

Wir müssen bedenken, dass die Funktion SUM alle Zeilen summiert, auch die versteckten. Um das Ergebnis der Funktion zu überprüfen, müssen wir also alle Zeilen einblenden.

Meistens ist das Problem, das Sie lösen müssen, komplexer als eine einfache Anwendung einer Formel oder Funktion. Wenn Sie Stunden der Recherche und Frustration sparen möchten, probieren Sie unseren Excelchat-Live-Service aus: Unsere Excel-Experten stehen Ihnen rund um die Uhr zur Verfügung, um alle Ihre Excel-Fragen zu beantworten. Wir garantieren eine Verbindung innerhalb von 30 Sekunden und eine maßgeschneiderte Lösung innerhalb von 20 Minuten.